Sonntag, 19. September 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM Trophy
02.09.2021

Heide-Motorsport will aufwärtstrend am Red Bull Ring fortsetzen

Am kommenden Wochenende geht es für die DTM Trophy zum zweiten Mal ins europäische Ausland – auf dem Red Bull Ring in Österreich findet das vierte von sieben Rennwochenenden statt. 

Nach einem holprigen Start in die Saison und einigem Pech für das Audi-Team, lief am Nürburgring alles rund. Mit Platz fünf im Samstags- und der ersten Podiumsplatzierung im Sonntagsrennen konnte Lucas Mauron (CH) sehr zufrieden sein. Umso motivierter geht der 23-jährige Schweizer in die beiden 30-minütigen Sprintrennen auf dem 4,318 km langen Alpenkurs in der Steiermark. 

Neu im Team für den Rest der Saison ist Sebastian Kornely (DE), der den zweiten Audi R8 LMS GT pilotieren wird. Seine Karriere begann im Porsche Sports Cup, bevor er einige Jahre erfolgreich sein eigenes Rennteam im GT3-Bereich an den Start brachte. Jetzt sitzt er wieder selbst hinter dem Lenkrad – und das im „LIQUI MOLY“-gebrandeten Fahrzeug. Gemeinsam mit starken Partnern und Heide-Motorsport als Team wird er während der verbleibenden vier Rennwochenenden nicht nur die Rennen bestreiten – parallel werden unter dem Hashtag #raceAHRdonation Spenden für die Flutopfer entlang der Ahr gesammelt. Weitere Infos zur Spendenaktion werden auf www.raceahrdonation.com bekanntgegeben. 

Anzeige
Als dritte Fahrerin ist weiterhin Sophie Hofmann (DE) an Bord. Nach gesundheitlichen Einschränkungen im bisherigen Saisonverlauf möchte sie weiterhin ihre bisherige Leistungssteigerung fortsetzen. 

Die DTM Trophy fährt im Rahmen der DTM. Das vierte Rennwochenende findet vom 3. bis 5. September auf dem Red Bull Ring statt. Samstags und Sonntags steht je ein Qualifying und ein Rennen auf dem Zeitplan. Die Rennen werden live im Free-TV auf SPORT1 und im Stream auf DTM Grid (grid.dtm.com) übertragen. Auf der DTM-eigenen Plattform sind auch die Trainingssitzungen und Qualifyings für die Fans vor den Bildschirmen zugänglich.