Montag, 28. September 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
X30 Euro Series
16.09.2020

IAME Euro Series rüstet dich für die Halbzeit

Rund 100 Fahrerinnen und Fahrer starten am kommenden Wochenende (18. bis 20. September 2020) zum Halbzeitrennen der IAME Euro Series im italienischen Castelletto.
 
Nach dem spannenden Saisonauftakt in Essay (FR) hätte die offizielle Europameisterschaft der X30-Piloten eigentlich im spanischen Valencia Station machen sollen. Aufgrund der verschärften Situation durch COVID-19 musste das Rennen allerdings ersatzlos gestrichen werden. Umso mehr brennen die Teilnehmer nun auf das anstehende Event auf der malerischen Piste von 7 Laghi.
 
Der Kampf um die Halbzeitmeisterschaft der drei ausgeschriebenen Klassen dürfte in Italien besonders brisant werden, immerhin folgt im Oktober nur noch ein Rennwochenende, das dann die endgültigen Champions küren wird. Die besten Karten haben aktuell die Gesamtführenden: Bei den Minis reist der Ire Alex Ogrady (Fusion Motorsport) als Spitzenreiter an. Die Junioren sind fest in der Hand des Spaniers Santiago Vallve (Kart Republic Spain) und bei den Senioren wird der Brite Callum Bradshaw (Fusion Motorsport) als Favorit gehandelt. Deutsche Piloten sind in Castelletto nicht am Start.
 
Alle Informationen, Live-Timing und Live-Stream gibt es im Web auf www.iameeuroseries.com.