Samstag, 24. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
17.07.2020

Neuer Fahrplan für den elektrischen ADAC Opel e-Rally Cup

Die Corona-Pandemie hat sich auch auf die Vorbereitungen zum ADAC Opel e-Rally Cup ausgewirkt. Veranstaltungsabsagen und die Streichung der Deutschen Rallye-Meisterschaft 2020 zwingen die Verantwortlichen von Opel und ADAC zu einer Neugestaltung ihrer Kalenderplanung. Im laufenden Jahr wird noch ein attraktives Programm aus Test- und Promotion-Veranstaltungen den Startschuss für den ersten elektrischen Rallye-Markenpokal weltweit bilden, bevor es ab Frühjahr 2021 erstmals in Wertungsläufen um Punkte und Preisgeld geht. 

Die Rallye-Fans werden die 136 PS starken Opel Corsa-e Rally also noch 2020 in Aktion sehen. Opel Motorsport testet zwei Entwicklungsfahrzeuge bei mehreren Probeläufen. Alle eingeschriebenen Cup-Teilnehmer erhalten zudem die Gelegenheit, ihre schnellen Stromer anlässlich der „ADAC Rallye Rund um die Sulinger Bärenklaue“ am 20. und 21. November einem ersten Test unter Wettbewerbsbedingungen zu unterziehen. Die Auslieferung der Kundenfahrzeuge ist für Ende Oktober 2020 vorgesehen. 

Anzeige
„Wir haben den Kalender des ADAC Opel e-Rally Cup nochmals angepasst, da viele der in diesem Jahr für Testzwecke und Wettbewerb geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden konnten. Unsere Teilnehmer müssen sich nicht nur mit einem neuen Fahrzeug, sondern auch mit einer neuen Technologie vertraut machen und benötigen dafür eine solide Vorbereitungszeit. Geplant ist eine reguläre Saison mit acht Wertungsläufen zwischen Frühjahr und Herbst 2021“, so ADAC Motorsportchef Thomas Voss. 

Opel Motorsport Direktor Jörg Schrott ergänzt: „Die Vorbereitungen für den ADAC Opel e-Rally Cup laufen weiter auf Hochtouren. Unser Programm ist durchgetaktet mit Probeläufen bei nationalen und internationalen Rallyes sowie diversen Testmöglichkeiten für unsere Kundenteams, um im Frühjahr 2021 perfekt vorbereitet in die erste komplette Cup-Saison zu starten. Erste Testfahrten auf ‚echten‘ Wertungsprüfungen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Der Corsa-e Rally weist starke Fahreigenschaften auf und macht richtig viel Spaß – beim Lenken wie auch beim Zuschauen. Wir freuen uns auf die kommenden Termine und den offiziellen Auftakt im nächsten Jahr.“