Montag, 25. Mai 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
02.05.2020

Wildkart Deutschland informiert: Safe für Nadel und Gasschieber

Das Problem ist bekannt und lästig: Beim Abbau des Vergasers zu Wartungszwecken oder Düsenwechsel verbleibt die Vergaserdeckel-Einheit mit Feder, Schieber und Nadel weiterhin am Kart. Hier besteht eine hohe Gefahr, dass durch das Freiliegen der Schieber und insbesondere die Vergasernadel irreparabel beschädigt werden können.

Um solche Beschädigungen auszuschließen, hatte Wildkart bislang einen Safe für Nadel und Gasschieber des Vergasers Dell'Orto VHSB 34 im Programm. Aufgrund der Nachfrage nach einem Safe auch für andere Vergaser wurde nun das Angebot um zwei weitere Modelle aufgestockt. Seit kurzem führt Wildkart nun auch einen Safe für die Dell'Orto Vergaser PHBO 18 und VHSH 30.

Anzeige
In die massive Kunststoff-Hülse werden Nadel und Schieber eingeführt, der Vergaserdeckel dient als Verschluss. Er kann einfach auf die Hülse aufgeschraubt werden. Das innere der Hülse ist abgesetzt, das heißt, der Schieber setzt im Inneren der Hülse auf und im unteren Bereich bleibt ausreichend Raum, in dem die Nadel frei hängen kann.

Somit sind Feder, Schieber und Nadel nicht nur gegen Beschädigung sondern durch die Verschraubung der Hülse mit dem Deckel zusätzlich auch staubgeschützt. Zu finden sind die neuen Schutzhülsen im Wildkart Online-Shop in der Kategorie Werkzeug unter Werkzeuge Vergaser mit den Artikel-Nummern SAVHSB18KR (für PHBO 18) und SAVHSB30KR (für VHSH 30).

Derzeit bedient Wildkart Deutschland Händler sowie Endkunden aus einem Sortiment von weit über 10.000 Artikelpositionen. Nahezu alle Produkte sind in ausreichender Stückzahl sofort lieferbar und werden in der Regel noch am Tag der Bestellung versandt. Für Sofortkontakte, Bestellungen oder Fragen erreichen Sie Wildkart Deutschland unter der Telefonnummer +49 (0) 68 65 - 91 13 11, per Fax an +49 (0) 68 65 - 91 13 28 oder im Internet unter www.wildkart.eu.