Dienstag, 7. April 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Produktvorstellung
15.02.2020

Plankpad – dein interaktiver Ganzkörpertrainer

In Form zu kommen, mit einem gesunden, starken Rücken und Körper, ist oft mit anstrengendem Training verbunden. Das interaktive Plankpad schafft eine spannende Kombination aus Spaß und Sport.

Der Plank (Unterarmstütz) zählt zu den effektivsten Ganzkörperübungen. Neben den Bauchmuskeln trainiert der Unterarmstütz Rücken, Gesäß, Schultern und Arme. Regelmäßiges Planking sorgt für einen starken Rumpf – die Basis für alle erdenklichen Bewegungen und damit das Fundament für sportliche Aktivitäten oder Belastungen im Alltag. Die Hallo Products GmbH hat mit dem Plankpad den weltweit ersten App gestützten Ganzkörpertrainer auf den Markt gebracht, der Workouts mit Spielen kombiniert.

Anzeige
Das spielerische Element ist die Geheimwaffe des Plankpad gegen den größten Feind aller Trainierenden: den inneren Schweinehund zu überwinden und regelmäßig Workouts zu absolvieren. Anstatt nur gegen die Uhr anzukämpfen, motiviert die App (verfügbar für iOS und Android) zu intensiven Workouts durch abwechslungsreiche Spiele. Einfach Smartphone oder Tablet auf das Board legen, sich in der Plank-Position auf das Brett stützen und die Spiele durch die Bewegungen steuern. Die Games fordern den spielerischen Ehrgeiz heraus und lenken vom anstrengenden Training ab. Man fokussiert sich auf das Spiel und hält den Unterarmstütz ganz nebenbei – und deutlich länger – durch. Die App kann auch auf jeden beliebigen Smart TV gestreamt werden, so wird der Workout im Wohnzimmer zum Ereignis für die ganze Familie.



Sehr amüsant sind die diversen Spiele, z. B. „Duck Shoot“ oder „Wave Rider“, mit denen Arme, Schultern, Rücken, Bauch, Gesäß und Beine werden gleichzeitig und hocheffizient trainiert werden. Durch die Links- und Rechts-Bewegung, um das Spiel zu steuern, wird der Körper zum Controller, womit noch mehr Muskeln werden beansprucht. In nur wenigen Minuten pro Tag kann man Muskeln aufbauen, Fett verbrennen und die gesamte Körperhaltung verbessern. Neben den Spielen können sich vor allem fortgeschrittene Athleten in der Workout-Sektion austoben: Die App beinhaltet zahlreiche Videos mit vielfältigen Planking-Variationen. Dabei liefert das intelligente Board nicht nur Anleitungen zur richtigen Ausführung, sondern korrigiert währenddessen stets die Haltung – langweilige Standard-Planks waren gestern! Die Plankpad App beinhaltet auch eine über 30 Tage verlaufende Challenge, bei der die Schwierigkeit jeden Tag gesteigert wird.

Das Plankpad kann vielseitig eingesetzt und speziell auch als Balance Board verwendet werden, um das Training auf die Beinmuskulatur, das Körpergleichgewicht und die motorische Koordination zu konzentrieren. Auf diese Weise wird das Training mit der notwendigen Portion Spaß und Abwechslung kombiniert, die auch jedes Alter und jedes Fitnessniveau anspricht. 

Alle Informationen zum Plankpad gibt es im Web auf www.plankpad.com.