Montag, 25. Mai 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
CIK/FIA
16.04.2020

CIK-FIA verschiebt Termine erneut – EM Wackersdorf im Spätsommer

Aufgrund der globalen gesundheitlichen Bedenken in Bezug auf COVID-19 (Coronavirus) hat die CIK-FIA den Kalender für 2020 weiter angepasst.
 
Demnach wird die FIA Kart-Europameisterschaft der Klassen OK und OK Junioren in Wackersdorf vom 28. bis 31. Mai auf den 10. bis 13. September verschoben.
 
Die EM der KZ- und KZ2-Klassen in Genk (BE) sowie das Rennen zur ​​Academy Trophy, werden vom 18. bis 21. Juni auf den 3. bis 6. September verschoben.
 
Die FIA ​​Kart-Weltmeisterschaft der KZ-Klasse, der FIA International Super Cup der KZ2, und die Academy Trophy werden vom 10. bis 13. September auf den 1. bis 4. Oktober verschoben. Als Ort bleibt Lonato (IT) bestehen.
 
Die ursprünglich für den 29. Oktober bis 1. November in Birigui (BR) geplante FIA ​​Kart-Weltmeisterschaft der Klasse OK und Junior wird auf den 5. bis 8. November 2020 nach Portimao (PT) verschoben.