Donnerstag, 23. Mai 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Wintersaison
13.03.2019

Winterpokal Oschersleben bereit für 2019er Auflage

Der Winterpokal in Oschersleben steht in den Startlöchern: Vergangenes Jahr noch witterungsbedingt abgesagt, findet das Event des AMC Diepholz 2019 wieder statt und erwartet am kommenden Wochenende (15./17.März 2019) über 50 Fahrerinnen und Fahrer.
 
Ausgeschrieben sind alle ADAC-Kategorien sowie aktuelle Rotax-Klassen der RMC. Alleine in der KZ2-Klasse sind bereits über 20 Teilnehmer anmeldet. Für viele steht dabei die Saisonvorbereitung im Vodergrund, denn die Motorsport Arena Oschersleben ist im Jahresverlauf wieder Austragungsort diverser Kartsport-Veranstaltungen. Neben einem Rennen des ADAC Kart Cups am 29./30. Juni gastiert auch das ADAC Kart Masters bereits vierzehn Tage später am 06./07. Juli wieder auf dem 1.018 Meter langen Hochgeschwindigkeitskurs beim AMC Diepholz e.V.
 
„Zur Vorbereitung auf anstehende Events auf unserer Strecke eignet sich der Winterpokal optimal. Zudem findet ja auch der ADAC-Bundesendlauf in diesem Jahr vom ADAC Westfalen Ost im Oktober ausgerichtet, hier statt.
Gefahren wird nach den aktuellen ADAC bzw. RMC- Reglements – ambitionierte Piloten können zu Beginn der Saison somit den eigenen Leistungsstand auf die Probe stellen“, erklärt Organisationsleiter Horst Vogler.
 
Nach freien Trainings am Freitag und Samstag startet Samstagabend der erste von insgesamt drei Wertungsläufen. Rennen zwei und drei finden am Sonntag statt und begünstigen somit eine entspannte Abreise aller Teilnehmer gen Heimat.
 
Weitere Informationen sowie das Nennformular für Nachzügler und Ausschreibung sind unter www.amc-diepholz.de zu finden.