Mittwoch, 20. Februar 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
WSK
30.01.2019

Über 190 Fahrer in der WSK Super Master Series erwartet

Nur eine Woche nach dem WSK Champions Cup steht am kommenden Wochenende (1. bis 3. Februar 2019) der Saisonauftakt zur WSK Super Master Series an. Auf dem Adria Karting Raceway findet der erste von insgesamt vier Meisterschaftsläufen statt. Danach zieht es das italienische Championat nach Lonato (22.-24.02.2019) und La Conca (08.-10.03.2019) bevor Sarno (22.-24.03.2019) das Finale ausrichten wird.
 
In den Klassen Mini, OK Juniore und OK haben sich über 190 Teilnehmer angemeldet – darunter auch sieben deutsche Fahrerinnen und Fahrer: Bei den Junioren vertreten Arthur Tohum (HTP Kart Team), Maxim Rehm (Rehm Racing), Cherine Broer (CRG Holland) und Jakob Bergmeister (RS Schumacher Racing Team) die Landesfarben. Bei den Senioren der OK geht das deutsche Trio Colin Jamie Bönighausen (Millennium Racing), Tim Tramnitz (Kartshop Ampfing) und Simon Connor Primm (Kartshop Ampfing) auf die Reise.
 
Alle Informationen zum Live-Timing und Live-Stream gibt es im Web auf der offiziellen Website unter www.wsk.it.