Mittwoch, 17. Juli 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
RMC Clubsport
04.04.2019

Geglückter Auftakt in der Senior-Klasse für Petropoulos

André Petropoulos aus Sindelfingen überzeugte beim Auftaktrennen des RMC Clubsports am 30. und 31.03.2019 in Wackerdorf. Andre reiste ins Prokart Raceland nach Wackersdorf und war nach der langen Winterpause voller Vorfreude auf die neue Rennsaison. Er wagte mit 15 Jahren den Sprung in die höhere Kasse Rotax Senior National – mit 27 starken Fahrern in der Senior-Klasse auch eine große Herausforderung für den Rookie.

Bei bestem Wetter startete das Qualifying am Samstag Nachmittag. André konnte sich mit leichten Einstellungsproblemen mit Platz 13 eine solide Ausgangsposition für das erste Rennen am Sonntag sichern. Der Start zum ersten Lauf verlief nicht ganz optimal und er verlor einige Plätze. Er konnte sich aber im Laufe des Rennens Stück für Stück wieder nach vorne kämpfen und beendete das Rennen auf dem neunten Platz.

Anzeige
Im zweiten Durchgang konnte André seine Leidenschaft für das Kartfahren zur Schau stellen und lieferte mit souveränen Überholmanövern ein starkes Rennen ab. Er konnte als Sechster die Zielliene überqueren.

„Wir sind sehr gut in die neue Saison gestartet und ich bin zufrieden mit dem siebten Platz der Gesamtwertung. Da ist noch Luft nach oben und ich freue mich auf das nächste Rennwochende der RMC-Clubsport-Serie, das am 11. und 12. Mai in Oppenrod stattfindet. Ich habe gesehen, dass ich mit den Fahrern der Senior-Klasse vorne mitfahren kann und mein Ziel ist, im nächsten Rennen auf dem Treppchen zu stehen. Ich bedanke mich auch bei Folientechnik Grossmann aus Sindelfingen und Härter Lack + Karosserieaus aus Aidlingen-Deufringen für die Unterstützung”, so Petropoulos.