Dienstag, 20. August 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
11.02.2019

RL-Competition: Fitness-Camp auf Mallorca als ideale Saisonvorbereitung

Die Fahrer des RL-Competition Teams haben sich mit einem intensiven Trainingslager auf der Balearen-Insel Mallorca auf die Saison 2019 vorbereitet. Bei angenehmen, frühlingshaften Temperaturen konnten die Piloten unter Anleitung von Sportwissenschaftler Stefan Osman Reinkens perfekt an ihrer Fitness arbeiten.

Am ersten Tag des Camps stand zunächst die Leistungsdiagnostik im Fokus. Hier wurde der aktuelle Leistungsstand der einzelnen Fahrer ermittelt. Die hier gewonnenen Werte dienten sowohl zur Bewertung als auch als Grundlage für zukünftige Trainingspläne. Neben Mountainbiketouren und vielen Laufeinheiten wurden die Piloten in Einzelgesprächen und Workshops auch theoretisch weitergebildet. Der Spaß durfte selbstverständlich auch nicht zu kurz kommen. Einen Ausflug in den Yachthafen von Palma und zur nahegelegenen Kartbahn durfte deshalb nicht fehlen.

Anzeige
Teamchef Robin Landgraf war mit der Arbeit seines Teams sehr zufrieden: „Das Thema Fitness wird im Kartsport immer wichtiger. Die Karts und Motoren sind mittlerweile alle sehr gut und den Unterschied macht am Ende immer häufiger der Fahrer. Ich möchte meinen Fahrern das perfekte Umfeld bieten, um sich zu entwickeln und zu lernen. Neben dem Coaching auf der Bahn bei Tests und den Rennen lege ich zunehmend den Fokus auf eine ganzheitliche Betreuung, die bei der körperlichen Fitness und der Ernährung beginnt und bei der Pressearbeit aufhört. Mit Stefan Osman Reinkens, einem diplomierten Sportwissenschaftler, den ich von der Arbeit in der Stiftung Sport kenne, habe ich einen tollen Partner gefunden, der neben einer außergewöhnlichen fachlichen Expertise sehr gut menschlich mit meinen Fahrern harmoniert.“