Freitag, 6. Dezember 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
29.11.2019

Karting Expo bereit für zweite Auflage

Nach ihrer Premiere im vergangenen Jahr findet die Karting Expo vom 29. November bis 1. Dezember 2019 zum zweiten Mal statt. Die Kart-Ausstellung, die von Kart-Legende und Chassis-Hersteller Danilo Rossi organisiert wird, bleibt auch 2019 dem Mutterland des Kartsports treu und hat sich erneut für das Gelände des Adria Raceways (IT) unweit von Venedig entschieden.
 
Der eigentliche Messebereich ist im überdachten Fahrerlager der Automobilrennstrecke des Adria Raceways untergebracht. Hier gibt es auch eine Vintage-Ausstellung und einen Bereich für SimRacing. Hinzu kommt eine Leihkart-Teststrecke im Indoor-Dome, wo sich auch eine Mini-Strecke für Kids befindet. Auf der großen Outdoor-Kartstrecke können die Profi-Kartfahrer die Modelle der Aussteller probieren.
 
Insgesamt haben sich mit 360 Karting, 4Wheels – Easydrift, Alfano, AMV, AVF Motorspoort Sonic, Avus, Bengio, BirelART, Blackbird Racing, BRM Racing, Caroli, CKR, CRG, D Racing, DKI Racing, DR Formula by RP Motorsport, DR Racing Kart, EKS, EL.ZET. Croc Promotion, EM Technology, Gatel, Gotrack Barriers, Haase, HRX Bespoke Motorsport, I Monelli, ID Engine`s, IPK, Jesolo Kart, Kart Storici, Karting Operazinoe Trionfo, KE Technology, K-Kart, LeCont, Liqui Moly, MIR, Modena Engines, Mojo Tyres, NEK Racing, New-Line Racing, Nordest Company, NSG Stab, Parolin Racing Kart, Pavan Import Export, Pixelcom, Rexon Motors, RiMO Germany, Rotax Racing, SMS-Timing, Sniper, Tecpro Barriers, TK Kart, Unipro, Vega, Venstar, Ward Racing, WSK, Xeramic, Xilema und XPS rund 60 Aussteller für die 2. Karting Expo angemeldet.
 
Für Besucher ist der Eintritt frei. Am Freitag ist die Messe von 9:00 bis 18:00 geöffnet, am Samstag von 9:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 9:00 bis 17:00 Uhr.
 
Informationen zur Karting Expo gibt es im Web auf www.kartingexpo.com.