Mittwoch, 23. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Blancpain
26.09.2019

Philipp Frommenwiler beim Endurance Cup-Finale in Barcelona

Vom 27. bis 29. September steht für Philipp Frommenwiler das Saisonfinale des Blancpain GT Series Endurance Cup an. Im spanischen Barcelona hat der Kreuzlinger gemeinsam mit dem Jenson Team Rocket RJN und seinen Teamkollegen Ricardo Sanchez und Matt McMurry das Podium im Visier.

„In Barcelona soll es endlich mit dem Podestplatz im Silver Cup klappen“, erklärt der 30-Jährige mit Blick auf das letzte Saisonrennen. „Wir waren in dieser Saison schon dicht dran, zuletzt in Spa-Francorchamps. Das Feld ist einmal mehr starkbesetzt, wir müssen daher eine konzentrierte und fehlerfreie Leistung zeigen, wenn wir unser Ziel erreichen wollen.“

Anzeige
Beim Showdown in Spanien steht ein 48 Fahrzeuge starkes Feld am Start, davon zählen 14 GT3-Boliden zur Silver Cup-Wertung – darunter der Honda NSX GT3 Evo von Frommenwiler. Für das in der Saison 2019 neuformierte Jenson Team Rocket RJN rund um Ex-Formel-1-Weltmeister Jenson Button gilt es, die Saison auf einem Hoch zu beenden. Über die Saison hinweg hat die Mannschaft einen deutlichen Aufwärtstrend gezeigt, den sie in Barcelona fortsetzen will.

„Seit unserem Debüt in Monza haben wir uns Wochenende für Wochenende verbessert. Bei den 24 Stunden von Spa, dem grossen Saisonhöhepunkt, konnten wir Platz vier in unserer Klasse verbuchen. Wir haben über die Saison hinweg gut gearbeitet, dort müssen wir jetzt anknüpfen. Der Sprung in die Top-Drei ist ganz klar der nächste Schritt für uns“, resümiert der Thurgauer.

Zum vierten Mal in Folge findet das Finale der Blancpain GT Series auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya statt. Eröffnet wird das Wochenende mit dem Freien Training und dem Pre-Qualifying am Samstag. Qualifying und Rennen folgen am Sonntag. Die Qualifikation kann ab 9:30 Uhr, der dreistündige Lauf ab 15:00 Uhr im offiziellen Livestream verfolgt werden.