Freitag, 14. Dezember 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Markenpokale Allgemein
17.05.2018

2. Platz für Jan Hendrik Heimbach in der BMW Challenge

Am vergangenen Wochenende fand vom 10. bis 13. Mai in Oschersleben der zweite und dritte Lauf zur BMW Challenge statt. In beiden Rennen wurde Jan Hendrik Heimbach Zweiter. Für Jan Hendrik Heimbach war Oschersleben eine völlig neue Strecke, auf der er noch nie gefahren ist. Durch verschiedene Terminüberschneidungen gab es im Vorfeld keine Möglichkeit, einen Trainingstag zu absolvieren. So blieben am Freitagvormittag nur zwei freie Trainings von jewals 20 Minuten um die Strecke kennenzulernen.

Am Freitagnachmittag standen dann zweimal 25 Minuten Zeittraining auf dem Pogramm, um den Startplatz für die beiden Rennen festzulegen. Da Jan Hendrik mit gebrauchten Reifen angereist war, fuhr er jewals nur fünf Runden um die Reifen für die
beiden Rennen am Samstag zu schonen. So reichte es zu einem dritten und einem zweiten Startplatz.

Anzeige
Im ersten Rennen am Samstag fuhr Jan Hendrik von Platz drei nach einem guten Start auf die zweite Position vor. Doch mit jeder Runde bauten die Reifen weiter ab, sodass kein Angriff auf den Führenden möglich war. So entschied sich Jan Hendrik die Punkte für den zweiten Platz, und damit für die Meisterschaft sicher mitzunehmen.

Weiter geht es für Jan Hendrik Heimbach in der BMW Challenge Ende Juni auf dem Sachsenring, wo man zu den Rennen ca. 50.000 Zuscher erwartet.