Samstag, 25. November 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Rallye Allgemein
04.05.2017

Peugeot 208 WRX vor Herausforderung in Hockenheim

Nach dem zweiten Platz des Team Peugeot Hansen in Montalegre (PT) Mitte April freuen sich Sébastien Loeb und Timmy Hansen darauf, die erwarteten 75.000 Zuschauer im Rallycross-Stadion des Hockenheimrings beim dritten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (5. bis 7. Mai) zu erobern.

Die aufstrebende FIA-Rallycross-WM tritt in Hockenheim zusammen mit der DTM an. Der Zeitplan wurde angepasst, das Qualifying startet am Freitag, das Finale am Sonntagmittag. 

Da die Teams in der WM 2017 dicht beieinanderliegen, ist das Team Peugeot Hansen direkt nach dem Podiumserfolg in Montalegre nach Höljes (SE) gereist, um weitere Entwicklungsarbeit am Peugeot 208 WRX 2017 vorzunehmen. 

Anzeige