Mittwoch, 29. März 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Challenge
03.03.2017

ROTAX Grand Festival kommt 2017 nach Österreich

Zum ersten Mal wird das ROTAX Grand Festival in Österreich stattfinden. Verantwortlich für die Austragung ist der deutsche ROTAX-Importeuer Andreas Matis (KartodroM), der die Strecke von Speedworld in der Nähe von Wien für das Event auswählte.
 
„Das Team der Speedworld hat in der Vergangenheit schon erfolgreich vergleichbare Events für den ROTAX-Nachwuchs veranstaltet. Daher freue ich mich, für das ROTAX Grand Festival einen erfahrenen Partner an der Seite zu haben. Außerdem eignet sich die Anlage sehr gut für große Kartveranstaltungen und die Lage im Herzen Europas ist ebenfalls optimal”, fasst Andreas Matis zusammen. 
 
Vom 11. bis 13. August 2017 wird die 1.160 Meter lange Strecke in Pachtfurth Schauplatz des ROTAX Grand Festivals, das 2017 für die Klassen Micro, Mini und Junioren ausgeschrieben ist. In jeder Klasse ist die Starterzahl auf maximal 68 Plätze begrenzt.
 
Die Klassen Micro und Mini werden versiegelte Einheitsmotoren bereitgestellt bekommen und müssen lediglich ihr eigenes Chassis mitbringen. Die Junioren werden hingegen komplett auf ihrem eigenen Material antreten dürfen.
 
Für die Sieger der Micro- und Mini-Kategorie winkt zudem ein Ticket für die ROTAX MAX Grand Finals in Portimao (PT) im November.
 
Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung gibt es unter www.kartfestival.at.