Donnerstag, 26. April 2018
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
21.12.2017

Haase Kart zurück in Deutschland

keep-racing übernimmt den Exklusivvertrieb für Haase Kart in Deutschland „Wir sind schon seit einigen Jahren auf der Suche nach einem Chassis Hersteller, der neben langjähriger Erfahrung auch eine hochwertige Produktpalette zu akzeptablen Preisen anbietet“, informiert Ralph Schnermann, Geschäftsführer der keep-racing GmbH.

„Die Konzepte der in Europa bekannten Hersteller überzeugten uns nicht wirklich, mit Jörn Haase wurden wir jedoch schnell handelseinig. Im November konnten wir uns dann ein Bild vom neu homologierten Zenit Chassis machen. Neben der bekannt hohen Qualität der Haase Chassis überzeugte die einfache Abstimmung“.

Anzeige
Seit 1991 produziert Jörn Haase, Kartweltmeister 1984, in der Nähe von Lonato seine eigenen Kartchassis, die weltweit in unterschiedlichsten Rennserien erfolgreich sind. In den Rotax Grand Finals sammelte Haase als Ausrüster weitere umfangreiche Erfahrungen, die sich in der aktuellen Entwicklung der Haase Kart Chassis widerspiegeln. Die Haase Bremsanlage Runner gilt als eine der besten Bremssysteme auf dem Markt. In den letzten Jahren ist Haase insbesondere in Australien, USA und Asien erfolgreich.

2018 gilt es nun die Chassis auch in Deutschland wieder auf die Strecke zu bringen. Hierzu sucht keep-racing engagierte Händler und Rennteams. Schnermann:  „keep-racing fokussiert sich auf eine optimale Unterstützung von Händlern im Verkauf und Teams auf der Strecke. Durch unsere Logistik und entsprechende Lagerhaltung sichern wir eine professionelle Ersatzteilversorgung. Auf der Rennstrecke unterstützen wir die Rennteams bei Bedarf mit Abstimmempfehlungen durch unseren direkten Kontakt zum Hersteller.”

Haase bietet Chassis für unterschiedlichste Klassen (Bambini, Mini, X30 Junioren und Senioren, OKJ, OK, Briggs & Stratton, 4-Takt, Rotax, KZ-Schaltkart), sowie Leihkarts an. Chassis und Ersatzteile sind ab Januar 2018 bei keep-racing verfügbar und können im Shop unter www.keep-racing.de bestellt werden.

Für Rennteams, die sich bei der offiziellen Vorstellung von Haase/keep-racing auf der IKA 2018 in Offenbach (Halle A4-09, 27 & 28.01.2018) für eine Saison 2018 mit Haase Kart entscheiden, winken Sonderkonditionen.

Damit für Gespräche auf der Messe auch ausreichend Zeit eingeplant werden kann, sind Terminvereinbarungen telefonisch: 0 24 73 / 9 370 480, oder per E-Mail: termin@keep-racing.de erwünscht.