Dienstag, 19. September 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
04.09.2017

DLM: Kartausfall bremste Thies Ahrens in Lüneburg

Ein wahres Regenchaos erlebten die Piloten der Deutschen Leihkart Meisterschaft (DLM) am vergangenen Samstag, den 2. September 2017, auf dem Hansa-Ring in Embsen bei Lüneburg. Für Thies Ahrens ging es dort um die Führung in der Meisterschaft – nach Platz vier im Qualifying fuhr er bereits nach der ersten Kurve auf Platz drei vor.

Nach dem vorgeschriebenen Kartwechsel musste Ahrens zunächst einige Plätze hergeben, nach einsetzendem Starkregen wendete sich das Blatt allerdings und Ahrens zeigte erneut seine Stärke unter nassen Bedingungen.

Die sehenswerte Aufholjagd wurde drei Runden vor Rennende durch einen Defekt am Kart des 22-jährigen Bremers gestoppt.

Anzeige
Der geplante zweite Lauf des Tages wurde aufgrund der Wetterverhältnisse von den Betreibern der Strecke abgesagt und wird bereits am kommenden Samstag, den 9. September 2017, nachgeholt.