Freitag, 28. Juli 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
28.01.2017

25. IKA Kartmesse in Offenbach eröffnet

Um Punkt 9.00 Uhr war es am Samstagmorgen soweit. Die Jubiläumsmesse der 25. Internationalen Kart Ausstellung (IKA) wurde in Offenbach eröffnet.

An den nächsten zwei Tagen schaut die Welt nach Offenbach. Die Kartmesse informiert ihre Besucher über alle Bereiche des facettenreichen Kartsports: vom Clubsport bis hin zum weltmeisterlichen Spitzensport. Der Indoor- oder Mietkart-Bereich wartet mit brandneuen Modellen auf und der Elektroantrieb erreicht eine neue Stufe. Die Ausrüstungsbranche bietet viel Neues, wie auch die Elektronik mit der Zeitnahme oder bei der technischen Diagnose. In diesem Jahr werden besonders die Evo-Modelle 2017 der Chassis- und Motorenhersteller im Fokus stehen sowie die aktuellen OK-Motoren.

Anzeige
Alles zur IKA KART2000 in Kürze
Wo: Messe Offenbach am Main
Wann: 28. Januar 2017: 9:00 – 18:00 Uhr und 29. Januar 2017: 9:00 – 17:00 Uhr
Eintritt: Tageskarte 15,- Euro (ab 16 Jahre), 10,- Euro (10 bis 16 Jahre), Wochenendticket 25,- Euro (ab 16 Jahre), 17,- Euro (10 bis 16 Jahre), Clubrabatte ab 20 Personen
Anfahrt: Auto: A3 bis Kreuz Offenbach, dann A661 Richtung Main / Nord bis „Offenbach-Kaiserlei“. Beschilderung „Messe“ folgen. Flugzeug: Rhein-Main-Airport, Autobahn bis Messe Offenbach / Main. Ca. 20 km. Zug: Hauptbahnhof Offenbach / Main. 1 km zur Messe am Main. Von Frankfurt / Hanau aus mit S-Bahn bis „Marktplatz“ / „Ledermuseum“
Kontakt: Alix-Veranstaltungs GmbH, Tel. 0 61 04 / 4 20 28, Internet: www.kartmesse.de