Samstag, 28. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
GT Open
27.04.2017

Farnbacher Racing bereit für GT-Open-Auftakt in Estoril

Am kommenden Wochenende (28. bis 29. April) findet der Saisonauftakt der International GT Open in Estoril statt und Farnbacher Racing startet erstmals mit dem komplett neu entwickelten Lexus RC F GT3. In den vergangenen beiden Jahren ging das Team aus Lichtenau mit dem Lexus Prototyp in der VLN Langstreckenmeisterschaft ins Rennen, um das Fahrzeug in enger Zusammenarbeit mit Toyota Technocraft zu entwickeln. Nun sind das Team und die Neuentwicklung des Lexus bereit für den ersten Einsatz auf europäischem Boden.

Auf dem 4,360 Kilometer langen Circuito do Estoril wartet eine echte Herausforderung auf Farnbacher Racing. Da der Lexus RC F GT3 erst kurz vor seinem ersten Auftritt fertig wurde, hatte das Team bisher keine Zeit, mit dem Fahrzeug zu testen. Auch die Einheitsreifen von Michelin sind aktuell eine unbekannte Variable für das Team, vor allem auf dem Circuito do Estoril, der die Reifen extrem beanspruchen wird. Es gibt also noch einiges zu lernen.

Anzeige
Als eins von zwei deutschen Teams wird Farnbacher Racing in der GT Open eng mit dem Schweizer Team Emil Frey Racing zusammenarbeiten, um den Lexus schnellstmöglich konkurrenzfähig zu machen. Nach dem positiven Feedback anderer Teams aus den USA und Japan ist Farnbacher Racing allerdings zuversichtlich, dass der RC F auch in Europa bald vorne mitfahren kann. 

Dominik Farnbacher sagt im Voraus: „Mario und ich freuen uns sehr auf das erste Rennen der GT Open in Estoril und können es kaum erwarten, wieder gemeinsam im Auto zu sitzen. Ich denke, wir sind gut vorbereitet, auch auf das deutlich wärmere Klima, aber es ist eine neue Serie für uns, ein komplett neues Fahrzeug und neue Reifen. Da werden wir sicher trotz guter Vorbereitung ein bisschen brauchen, bis alles reibungslos läuft. Aber wir sind alle top motiviert und haben richtig Lust, endlich in die neue Saison zu starten. Hilfreich sind da natürlich auch tolle Partner wie Speck Pumpen und Motul, die uns tatkräftig unterstützen und bei denen wir uns an dieser Stelle auch einmal bedanken möchten.“

Das Qualifying für den ersten GT Open Lauf in Estoril findet am Samstag, 29. April, um 9.40 Uhr statt, das Rennen am Samstag beginnt um 15.15 Uhr. Das Qualifying für das zweite Rennen wird am Sonntagmorgen ebenfalls um 9.40 ausgetragen, das Rennen findet am Sonntag, 30.April, um 13.15 Uhr statt. (Die Zeitangaben beziehen sich auf die Ortszeit in Estoril = MESZ -1 )
Anzeige