Samstag, 21. Januar 2017
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Wintersaison
27.01.2016

Der Kerpener Winterpokal ruft!

Es ist soweit: Am kommenden Wochenende heulen auf dem Erftlandring in Kerpen wieder die Motoren. Der Winterpokal steht auf dem Programm und markiert den ersten größeren Schlagabtausch des Jahres. Winterlich wird das Event allerdings nicht werden: Milde Temperaturen um die zehn Grad Celsius kündigen bereits den Frühling an und der ein oder andere Regentropfen könnte wohl eher für herbstliche Bedingungen sorgen.

Trotzdem bietet der Winterpokal eine der ersten Möglichkeiten überhaupt, die neuen OK-Motoren im Renntrimm zu testen. Kein Wunder also, dass die Vorfreude und die Erwartungen groß sind. Bislang haben sich über 60 Teilnehmer für die Veranstaltung angemeldet, die für die Klassen Bambini, Bambini light, KFJ, X30 Junioren, X30 Senioren, Rotax Junioren, Rotax Senioren, Rok Junioren, Rok Senioren, KZ2, KZ2 Gentlemen und natürlich OK Junioren sowie OK Senioren ausgeschrieben wird. Die beiden letztgenannten Kategorien sind derzeit mit sieben bzw. vier Teilnehmern besetzt.

Anzeige

Der Winterpokal wird am Sonntag als Ein-Tages-Veranstaltung ausgetragen. Die einzelnen Klassen werden zusammengelegt und in den Gruppen Bambini, Junioren, Senioren und KZ2 starten. Los geht es um 9:30 Uhr mit dem freien Training. Es folgt das Zeittraining um 10:30 Uhr, bevor für alle Teilnehmer drei Wertungsläufe anstehen.

Weitere Informationen gibt es im Web auf www.kckm.de.