Dienstag, 20. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
15.12.2016

25. IKA-KART2000: mehr Aussteller – mehr Information

Sie ist schon seit vielen Jahren die internationale Leitmesse des Kartsports, die 25. IKA-KART2000, die im kommenden Jahr am 28. und 29. Januar stattfindet. Sie bringt zahlreiche Aussteller aus der ganzen Welt nach Offenbach am Main. Hier wird das weltweite Kartsport-Angebot in sieben Messehallen gezeigt, dazu kommen noch das Eventcenter mit den für alle Besucher offenen Fachtagungen oder Lehrgänge.
 
Auch bei der nächsten Messe gibt es viel Neues in Offenbach, so beispielsweise weiterentwickelte Fahrgestelle oder neue Rennmotoren. Nicht nur die etablierten Marken sind hier vertreten, auch viele für den deutschen oder gar europäischen Markt neue Anbieter aus Asien oder den USA. Hersteller aus über 30 Ländern zeigen ihre Produkte auf der 25. IKA-KART2000. Der Kartmarkt und die Rennen der Saison 2017 werden in Offenbach neu aufgestellt.
 
Das Ausstellungsprogramm umfasst die gesamte Breite des Kartsports, Racing und Mietkart – eben alles rund um den Kartsport. Und alles ist auf dem neuesten Stand.
 
Das ist die 25. IKA-KART2000 am 28. und 29. Januar 2017 in den Offenbacher Messehallen, direkt am Mainufer und der Frankfurter Stadtgrenze. Und das freut den Besucher schon vor dem Betreten der Hallen: Die großen Parkflächen am Mainufer liegen nur einen Steinwurf weit vom Messeeingang entfernt, und vom Nordringparkplatz, direkt hinter der Autobahn, werden die Besucher kostenfrei mit einem Shuttle-Bus zur Messe gefahren -und natürlich auch wieder zurück.