Samstag, 1. Oktober 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
KTM X-BOW Battle
15.04.2016

Der X-BOW Sommercup 2016 startet

Österreichs größtes Amateurrennen bringt den Herzschlag seiner Teilnehmer im kommenden Sommer innerhalb weniger Zehntelsekunden auf maximale Drehzahl. „razoon – more than racing“ sucht unter den mehr als 1.500 Teilnehmern am X-BOW Sommercup auch in diesem Jahr den schnellsten KTM X-BOW Piloten.

Wie immer stehen dabei Fahrspaß, Fahrerlebnis und das Erlernen der richtigen Reaktion in einer Extremsituation im Vordergrund, dabei genießt man gleichzeitig atemberaubende Drifts auf den schönsten und spannendsten Rennstrecken Österreichs.
 
Natürlich hat sich das Team von „razoon – more than racing“ auch in diesem Jahr einige Neuerungen einfallen lassen, um den „Weekend“ X-BOW Sommercup noch attraktiver zu gestalten. So werden etwa alle KTM X-BOW Fahrzeuge mit Racing Heckspoiler, Raulederlenkrad, Schaltwegverkürzung, Seitenauffahrschutz und härteren Federn ausgestattet. Für noch atemberaubendere Beschleunigung sorgt die neue, 270 PS starke Motorsoftware. Zudem hat man den Autos eine geringere Bodenfreiheit sowie ein aggressiveres Set-Up spendiert – für noch mehr Fahrspaß!
 
Auch organisatorisch gibt es „Good News“: Anstatt wie bisher acht qualifizieren sich in Zukunft zehn Teilnehmer pro Renntag für das Superfinale. Zusätzlich zur (gratis!) Teilnahme am Superfinale erhalten alle Finalisten die exklusive Chance, zu einem Spezialpreis an einem Rundstreckenrennen der Artbauer Club Trophy mit dem 360 PS starken KTM X-BOW in BATTLE Spezifikation teilzunehmen.
 
Chefinstruktor Kris Rosenberger (Ex-Rallye-Profi und Rallye-Staatsmeister) freut sich schon auf die neue Saison: „Das größte Amateur-Rennen Österreichs ist Jahr für Jahr ein echtes Highlight für alle PS-Begeisterten. Zudem lernen die Teilnehmer sehr viel und verbessern Ihre Fahrtechnik. Ich kann den „Weekend“ X-BOW Sommercup wirklich jedermann und auch jeder Frau empfehlen.
 
Auf dem Weg ins Superfinale gibt es mit Innsbruck übrigens eine neue Rennstrecke, die sich nahtlos in die tollen Locations wie Melk, Saalfelden, Greinbach und Teesdorf einfügt. Bei jedem Termin können die bewährten Packages (Rookies, Fun und Race) gebucht werden, die Preise erstrecken sich – wie im Vorjahr – von 99,- über 169,- bis hin zu 299,- EUR (Frühbucherpreise bis 15.04.2016, inkl. MwSt.). Als nagelneues Zusatz-Package gibt es heuer erstmals die Möglichkeit, ein persönliches Drohnenvideo von seiner eigenen Hot-Lap zu erstehen!
 
Absolutes Highlight ist aber auch in diesem Jahr der Hauptpreis für den Superfinale-Sieger: Dem schnellsten Teilnehmer winkt ein Startplatz bei einem internationalen Rennen der X-BOW ROOKIES CHALLENGE, inklusive „Arrive and Drive Package“! Worauf also noch warten? Jetzt registrieren und sofort „Ready to Race“ sein!
 
Die Termine:
  • 16.04.2016: PS Racing Center Greinbach (Steiermark)
  • 08.05.2016: Wachauring - Melk (Niederösterreich)
  • 21.05.2016: PS Racing Center Greinbach (Steiermark)
  • 04.06.2016: Teesdorf (Niederösterreich)
  • 11.06.2016: PS Racing Center Greinbach (Steiermark)
  • 12.06.2016: Wachauring - Melk (Niederösterreich)
  • 23.07.2016: Saalfelden (Salzburg)
  • 27.08.2016: Wachauring - Melk (Niederösterreich)
  • 03.09.2016: Innsbruck (Tirol) 
  • 18.09.2016: Saalfelden (Salzburg, TBC)
  • 15.10.2016: Superfinale Wachauring – Melk (Niederösterreich)
Anzeige