Freitag, 18. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Wintercup Emsbüren
04.03.2015

Wintercup Emsbüren kürt Gesamtsieger 2015

Am 1. März 2015 fand der dritte und letzte Lauf des Wintercup Emsbüren statt. Nachdem am Samstag während der Trainingssitzungen noch frühlingshafte Wetterbedingungen herrschten, machten die Wetterkapriolen einen Tag später, am Renntag, dem Winterpokal alle Ehre.
 
Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch und es konnten pro Klasse drei spannende Rennen ausgetragen werden. Trotz widriger Umstände gab es keine Unfälle, hatten doch alle Teilnehmer im Laufe des Wintercups häufiger mit ähnlichen Streckenverhältnissen zu tun und wichtige Erfahrungen gesammelt, die ihnen im Laufe der Sommersaison 2015 hoffentlich noch manchmal von Vorteil sein werden.
 
Deutlich hervorzuheben ist die Diziplin aller Fahrer und Fahrerinnen, die im Wintercup von Emsbüren fair um Punkte und Platzierungen kämpften. Am späten Sonntagnachmittag fanden zu guter Letzt dann die Ehrungen der Tagessieger, der jeweiligen Clubmeister und natürlich die mit Spannung erwartete Ehrung der Winterpokal-Gesamtsieger in den jeweiligen Klassen statt. Die jeweils drei Erstplatzierten konnten voller Stolz ihre Trophäen in Form von Siegerkränzen in Empfang nehmen. 
 
Besonders stolz ist der Veranstalter KCE: In einer Umfrage bei der Preisvergabe, haben alle Teilnehmer bekundet, auf jeden Fall bei der nächsten Auflage des Wintercups wieder mit von der Partie sein zu wollen! Dies ist ein sehr erfreuliches Ergebnis, für die Organisatoren, vor allem wenn man bedenkt, dass viele der Teilnehmer aus Berlin, Rostock und sogar aus Belgien und den Niederlanden anreisten und die weite Anreise gleich drei Mal auf sich genommen haben. 
 
Die Veranstalter und Organisatoren freuen sich über dieses äußerst positive Feedback: „Unser Dank gilt allen Helfern, den Teilnehmern und Familienmitgliedern, ohne deren Engagement das alles nicht möglich gewesen wäre!“ 

Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.kartpark.com.