Sonntag, 22. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Seat Leon Eurocup
10.03.2015

Mario Dablander startet im Seat Leon Eurocup 2015

Mit dem FIA ETCC-SMT-Meister 2013, Mario Dablander, komplettiert das Team Target Competition sein Fahreraufgebot im Seat Leon Eurocup 2015. Unter dem Banner Seat Team Austria by Target Competition wird der 27-jährige Tiroler in einem der beliebtesten und härtestem Markenpokal an den Start gehen. 

An insgesamt sieben Rennwochenenden und in sieben verschiedenen europäischen Ländern messen sich Europas beste Tourenwagenfahrer. Spannende Rad-an-Rad-Kämpfe sind garantiert. Mario Dablander, der im Jahr 2013 mit dem Team aus Südtirol den Meistertitel in der FIA ETCC gewinnen konnte, schaut gespannt auf die Saison 2015: „Wir sind sehr zuversichtlich, von Beginn an vorne mitmischen zu können. Vor allem ist es wichtig, viele Punkte aus den einzelnen Rennen mit nach Hause zu bringen, um dann in der Endabrechnung ganz vorne zu stehen. Ich freue mich sehr auf die heutige Saison und bedanke mich in diesem Zuge für die Unterstützung von Seat Österreich und meinen Partnern.“

Anzeige
Target Competition Manager Andreas Gummerer freut sich auf die Rückkehr von Mario Dablander: „Wir freuen uns auf das gesetzte Vertrauen. Mario hat sein Potenzial mit dem FIA ETCC-Meistertitel zeigen können und wir sind uns sicher, dass wir ganz vorne ein Wort mitreden werden.“
Anzeige