Dienstag, 16. Juli 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Leipzig
15.01.2015

Team “Newcomer” neu und kurzfristig im Einsatz

Ganz kurzfristig und als letztes Team meldeten sich die „Newcomer“ zur zehnten Ausgabe der 24 Stunden von Leipzig (23. bis 25. Januar 2015) an.

“Nachdem ich gehört hatte, dass zwei Teams abgesprungen sind, ergriff ich sofort die Initiative und plante einen Start“, so Teamchef Uwe Drigalla.

Er schrieb einige gute und schnelle Fahrer an und hatte auch Glück, das Piloten noch auf der Suche waren. Darunter auch einige Leute, die bei der Sax Clubmeisterschaft fahren und sich somit bestens auf dem Kurs auskennen. Mit sieben Akteuren will man antreten. Neben Tim Langguth noch Philipp Wandt, Rene Westphal, Nick Kollmeier, Jens Krause, Maik Wiesekopsieker und Thomas Berger. Wandt fuhr letztes Jahr noch bei den LE Speed Boys und Thomas Berger war für Sharkbrook Racing im Einsatz.

Anzeige
Der „zusammen gewürfelte Haufen“ – und das ist nicht negativ gemeint – will nun zeigen, was er kann. „Als neu zusammengestelltes Team von Fahrern aus allen Richtungen des Motorsports wollen wir natürlich, was so machbar ist und wie wir den Profis auf dieser schönen Strecke etwas Paroli bieten können“, erklärt Drigalla, der in erster Linie viel Spaß haben will und trotzdem das Ziel hat nicht Letzter im Feld zu werden. „Wir wollen schauen, wo wir letztendlich landen können. Vielleicht ist ja doch einiges möglich und wir können uns ins Mittelfeld vortasten und ein paar andere Teams etwas ärgern. In 24 Stunden ist da alles drin!“ Neben

Stellvertreter von Uwe Drigalla wird der Saxfahrer Tim Langguth sein. Das Duo kennt sich schon eine ganz Weile und wird sich eine gute Strategie einfallen lassen. Zudem hat man noch zusätzlich den Chef der Maranellofriends, Nils Henkel, und Dirk Schulte, dabei.

Als Sponsoren werden das "Cartcenter Miesitz" und die "Maranellofriends" das Team tatkräftig unter die Arme greifen „Dafür freuen wir uns schon jetzt und bedanken uns dafür.“

Newcomer
Tim Langguth
Philipp Wandt
Rene Westphal
Nick Kollmeier
Jens Krause
Maik Wiesekopsieker
Thomas Berger

Teamchef: Uwe Drigalla
Stellvertreter: Tim Langguth