Sonntag, 16. Mai 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
VW Scirocco Cup
01.05.2014

Marc Coleselli startet im Scirocco R-Cup

Dass sich die Berufs- und Motorsport-Karriere parallel vorantreiben lassen, zeigt aktuell der Salzburger Rennfahrer Marc Coleselli. Kürzlich hat Coleselli die Ausbildung zum Gastronomie- und Hotelkaufmann abgeschlossen. Nahtlos erweitert er zurzeit seine berufliche Basis durch die Fortbildung „Sport- und Event-Management“ in der Tourismusschule Bad Ischl.

Nun ist ihm auch in seiner motorsportlichen Karriere der nächste Coup geglückt: Bei einem Sichtungs-Lehrgang von Volkswagen Motorsport mit 46 Teilnehmern war der Salzburger der Schnellste und wird als Junior im Volkswagen Scirocco R-Cup starten. Dieser hochkarätige Markenpokal wird im Programm der DTM ausgetragen.

Anzeige
Los geht es am kommenden Wochenende vom 2. bis 4. Mai 2014 auf dem Hockenheimring. Bei diesem traditionellen Auftakt werden an die 100.000 Zuschauer erwartet. Marc will natürlich einen guten Start hinlegen, um die Basis für sein klar definiertes Saisonziel zu legen: Der Sieg in der Junior-Wertung des Volkswagen Scirocco R-Cups 2014. Ein Erfolgserlebnis konnte Coleselli in der Vorbereitung auf diese Saison bereits verbuchen: Bei den letzten Testfahrten aller Teilnehmer in Oschersleben war der Salzburger der schnellste Rookie im Starterfeld. Das gibt für die erste große Bewährungsprobe auf dem Hockenheimring noch einen wichtigen Schuss Selbstvertrauen.

Volkswagen Motorsport will bei der Förderung der Top-Talente nichts dem Zufall überlassen, so wird der zweifache Le Mans-Sieger (1989, 1996) Manuel Reuter dem 20-jährigen Salzburger als Instruktor zur Seite stehen. Weitere Stationen im Rennkalender des Volkswagen Scirocco R-Cups sind am 17. und 18. Mai 2014 Oschersleben, 28. bis 29. Juni 2014 Nürnberg auf dem Norisring, das Heimrennen von Marc auf dem Red Bull Ring in Spielberg am 2. und 3. August 2014, am 16. und 17. August 2014 auf dem Nürburgring und das Saisonfinale traditionell auf dem Hockenheimring am 18. und 19. Oktober 2014.