Montag, 16. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
RSM
01.11.2014

Erz und Wiedenkofer beim RSM-Finale

Am kommenden Sonntag, den 02. November 2014, findet auf dem Hockenheimring das Finale der Rundstreckenmeisterschaft des NAVC (RSM) statt. Mit dabei auch wieder die beiden Autos der FHE Group.

"Wir freuen uns natürlich sehr auf die letzten Läufe der diesjährigen Saison", so der FHE-Geschäftsführer Frank H. Erz vor der Abreise ins Badische.

Mehr al 70 Fahrzeuge erwartet der veranstaltende "Neue Automobil- und Verkehrsclub" (NAVC) zum Finale auf dem Grand Prix Kurs. Darunter auch der Porsche 997 GT3 Cup von Frank H. Erz und der BMW M3 von Jörg Wiedenkofer, der beste Chancen auf die Vizemeisterschaft hat.

Anzeige
Mit mehr als 70 Fahrer geht die NAVC Rundstreckenmeisterschaft am 02. November 2014 zum letzten Saisonlauf auf den Hockenheimring in Baden-Württemberg. Spannende Rennen sind also garantiert.

Los geht es Sonntag, ab 08.30 Uhr. Zuschauer sind gerne eingeladen.