Samstag, 28. Mai 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX MAX Challenge
14.08.2013

Doppelsieg für John Kevin Grams in Ampfing

Die Saison im JUNIOR-Cup der ROTAX MAX Challenge neigt sich dem Ende zu und es gilt wertvolle Punkte zu sammeln. Deswegen reiste auch das Team Grams vergangenes Wochenende ins bayerische Ampfing. Da John Kevin Grams die Strecke lediglich aus dem vergangenen Jahr kannte und vorher keine Möglichkeit hatte dort zu trainieren, galt es schnell ein Setup zu finden und viele Trainingsrunden zu absolvieren.

Nach den ersten beiden Trainingssitzungen am Freitag setzte Regen ein. Dennoch wollte das Team ein paar Runden fahren, um den Erfahrungsrückstand aufzuholen. Doch Elektronikprobleme machten dem Unterfangen einen Strich durch die Rechnung. Erst in der letzten Trainingssitzung konnten die Probleme behoben werden, wodurch der Trainingstag abgehakt werden musste.

Am Samstag wurde das Team Grams mit besten Wetter. und Streckenbedingungen belohnt und John Grams konnte sich schnell auf die anspruchsvolle Strecke einstellen und ein entsprechendes Setup finden. Nachdem der Samstag sehr erfolgversprechend verlaufen war, sah das Team dem Rennsonntag optimistisch entgegen.

Anzeige
Das Qualifying am Renntag absolvierte John Kevin Grams mit einem hervorragenden zweiten Platz, somit waren die Weichen für ein erfolgreiches Rennen gestellt, allerdings folgte das komplette Konkurrenzfeld innerhalb von nur acht Zehntelsekunden, was ein spannendes Rennen versprach. Dementsprechend wechselte die Spitze mehrfach, wobei sich ab der Hälfte des Rennens Grams vorne etablieren konnte und einen sicheren Sieg, mit zwei Sekunden Vorsprung, einfuhr.

Im Finale konnte John von der Pole-Position starten. Der Start gelang ihm aber nicht perfekt, sodass er zwischenzeitlich sogar bis auf den vierten Platz zurückfiel. Doch mit starken Nerven und einem absolut sauberen Fahrstil konnte er seine Konkurrenz ein- und überholen, sodass er mit einem kleineren aber sicheren Vorsprung vor dem Zweitplatzierten die Zielflagge als Erster sah.

Mit diesem Doppelsieg holte sich John Kevin Grams die Führung in der Gesamtwertung vor den Streichergebnissen, welche erst am Ende der Saison verrechnet werden. Da die Erstplatzierten in der Gesamtwertung sehr dicht beieinander liegen, fällt die Entscheidung für die Meisterschaft in den beiden letzten Läufen in Hahn am 15.09.2013.
Anzeige