Dienstag, 16. Juli 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Euro Kart Cup
03.07.2013

Fabian Hellwig mit Doppelsieg beim Euro Kart Cup

Am vergangenen Wochenende gastierte der Euro Kart Cup auf dem Erftlandring in Kerpen-Manheim. Der 13-jähirge Nachwuchspilot Fabian Hellwig war als Gaststarter für den ADAC Hessen Thüringen am Start und konnte in der Klasse Rotax Junior mit einem souveränen Sieg überzeugen. Nachdem das freie Training noch auf nasser Piste absolviert wurde, trocknete die Strecke zum Mittag hin ab.

Das Qualifikationstraining konnte bei besten Bedingungen in Angriff genommen werden. Hier legte Fabian dann mit der Pole-Position den Grundstein für den späteren Sieg. Sowohl im anschließenden Prefinale sowie auch im Finallauf ließ er nichts anbrennen und fuhr mit der jeweils schnellstens Rennrunde zwei blitzsaubere Siege nach Hause.

Anzeige
Erwähnenswert ist, dass er alle stärker motorisierten X30-Fahrer, die gemeinsam mit in seiner Klasse fuhren, hinter sich ließ. „Es war eine schöne Veranstaltung auf einer meiner Lieblingsstrecken, die mit meinem Doppelsieg natürlich sehr positiv verlaufen ist“, so das Resümee von Fabian am Abend. Schon am kommenden Wochenende führt die Reise wieder an den Erftlandring in Kerpen. Dort findet der „Bridgestone Cup“ und das „Graf Berghe von Trips Memorial-Rennen“ statt, bei dem der junge Kartpilot, der auch im ADAC Kartmasters für das Nintendo Team Scheider fährt, wieder um den Sieg kämpfen möchte.