Mittwoch, 28. September 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
14.05.2013

HARIBO mit zwei Porsche 911 beim 24h-Rennen

Mit zwei Porsche im Goldbären-Design tritt das HARIBO Racing Team am Pfingstwochenende beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring an. Im Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 8 nehmen Richard Westbrook (GB), Emmanuel Collard (F), Mike Stursberg (Wermelskirchen) und Hans Guido Riegel (Bonn) den Langstreckenklassiker in Angriff.

Im HARIBO Junior Team besetzten Mario Farnbacher (Lichtenau), Dominik Brinkmann (Dortmund), Jeffrey Schmidt (Schweiz) und Christian Menzel (Kelberg) den Porsche 911 GT3 Cup mit der Startnummer 88.

Das Ziel der beiden pechschwarzen Renn-Porsche: Mit einer klugen Strategie in die Spitzengruppe fahren. Einfach wird diese Aufgabe auf keinen Fall. Das Starterfeld ist mit fast drei Dutzend siegfähigen Fahrzeugen und internationalen Top-Piloten extrem stark besetzt und die legendäre Nordschleife zudem bekannt für ihre Unberechenbarkeit. Beste Zutaten also für eines der spannendsten Rennwochenenden des ganzen Jahres. Der Start erfolgt am Sonntag (20. Mai) um 17:00 Uhr, der Zieleinlauf am Pfingstmontag. Sport1 berichtet während des ganzen Wochenendes live.

Anzeige
HARIBO Racing freut sich auf die Fans

Ein drittes Einsatzfahrzeug von HARIBO macht die Fans nicht im Rennbetrieb froh, sondern in der Markenwelt am ring°boulevard: Der HARIBO-Truck bezieht beim 24h-Rennen unübersehbar Station neben dem ring°werk und bietet Spaß für alle Besucher. Und während die jüngsten Fans auf Hüpfburg & Co. ihren Spaß haben, wartet auf alle anderen eine ganz besondere Attraktion: Im Truck ist eine Carrera-Bahn aufgebaut, auf der die HARIBO-Porsche im Miniaturformat fahren.

So können Besucher die Action auf der Strecke im Maßstab 1:43 nachempfinden. Und natürlich können Besucher den Protagonisten des Teams auch persönlich begegnen. Die erste Möglichkeit gibt es schon am Donnerstag (16. Mai): Dann sind der HARIBO-Porsche und einige der Piloten zu Gast beim Adenauer Racing Day (ab 16:00 Uhr, Innenstadt Adenau), mit dem das 24h-Rennen stimmungsvoll eingeläutet wird. Ebenfalls dabei ist HARIBO bei der großen Autogrammstunde im ring°boulevard am Samstag (15:30–17:30 Uhr).

Fahrer und Fahrzeuge HARIBO Racing Team

HARIBO racing Team (Startnummer 8)
  • Richard Westbrook (London / GB, 37 Jahre)
  • Emmanuel Collard (Champs-sur-Marne / F, 42 Jahre)
  • Mike Stursberg (Wermelskirchen, 42 Jahre)
  • Hans Guido Riegel (Bonn)
  • Fahrzeug: Porsche 911 GT3 R (Hubraum: 3.997 ccm, Leistung: 500 PS, Gewicht: 1.230–1.300 kg, Top-Speed: 290 km/h)
HARIBO Junior Team (Startnummer 88)
  • Mario Farnbacher (Lichtenau, 20 Jahre)
  • Dominik Brinkmann (Dortmund, 20 Jahre)
  • Jeffrey Schmidt (Liestal / CH, 19 Jahre)
  • Christian Menzel (Kelberg, 41 Jahre)
  • Fahrzeug: Porsche 911 GT3 Cup (997) (Hubraum: 3.797 ccm, Leistung: 450 PS, Gewicht: 1.300 kg, Top-Speed: 290 km/h)
Anzeige