Mittwoch, 21. April 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Ostdeutsche Kart-Challenge
16.12.2012

Aus BB-Challenge wird Ostdeutsche Kart-Challenge

Eine der erfolgreichsten Clubsportkartserien wurde im Jahr 2003 geboren als die Kartserie Berlin Brandenburg Trophy erstmals ausgeschrieben wurde. Die Kartserie entwickelte sich mit immerhin 60 Startern zu einer der größten Kartserien im Osten.

Insbesondere die neu eingeführte Klasse CS FUN war der Exportschlager ohnegleichen. Ab 2005 wurde aus der Berlin Brandenburg Trophy die Berlin Brandenburg Challenge, in der der Clubsportbereich professionell vorangetrieben wurde. Die BBC wurde einer der erfolgreichsten Clubsportserien. Mit hohem sportlichen Niveau und einem herzlichen Klima im Fahrerfeld und einem familiären Klima im Fahrerlager wurde die BBC mit einer der höchsten Einschreibungsquoten von über 100 Fahrern in einer Clubsportserie belohnt.

Anzeige
Ende einer erfolgreichen Saison 2012 wird nun aus der Berlin Brandenburg Challenge die Ostdeutsche Kart-Challenge (OKC), eigentlich eine längst überfällige Entscheidung, da die Kartserie auch in ganz Ostdeutschland beheimatet ist. Obwohl die Kartserie immer professioneller ausgelegt wurde, sind die Bedingungen die man vorfindet für eine Clubsport-Kartserie vorbildlich. Nach wie vor herrscht ein herzliches, familiäres Klima und eine super Atmosphäre. Der Spaß am Kartfahren darf nie fehlen der Spaß. Es hat sich mal wieder gezeigt, dass das Organisationsteam immer mit neuen Ideen positiv überraschen konnten.

Ansprechpartner der Kartserie OKC ist Peter Straube, der üer E-Mail unter info@okc24.de oder Mobil  0172 / 325 69 69 erreichbar ist.

Termine OKC 2013:
04.05.2013 Belleben
01.06.2013 Bernsgrün
30.06.2013 Templin
28.07.2013 Oschersleben
25.08.2013 Bernsgrün
07.09.2013 Rathenow
29.09.2013 Aschersleben