Freitag, 20. September 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Mega Open
18.10.2012

Erfolgreiches Finale der MEGA Open Kart Challenge

Das sechste und für dieses Jahr letzte Rennen der MEGA Open Kart Challenge 2012 fand am 7. Oktober im Rahmen der KTWB auf der Kartbahn in Wackersdorf statt. Nach starken Regenfällen am Samstag war das Wetter für die beiden Wertungsläufe am Sonntag ideal. Aus dem ersten Lauf der MEGA Open Kart Challenge ging Manuel Haunschmid als Sieger hervor, dicht gefolgt von Andreas Strube und Bernhard Gföllner.

Markus Schick und Walter Hacker belegten die Plätze vier und fünf. Claudio Mack, der mit seinem Top Kart/Wankel das erste Mal bei der MEGA Open dabei war, belegte mit defekter Auspuffanlage im ersten Lauf Platz sechs. Das zweite Rennen konnte Bernhard Gföllner nach einem sehenswerten Dreikampf für sich entscheiden, dicht gefolgt von Manuel Haunschmid auf dem zweiten und Claudio Mack auf dem dritten Platz.

Anzeige
Markus Schick belegte Platz vier und Andreas Strube schaffte es trotz technischem Defekts auf Platz fünf. In der Gesamtauswertung der MEGA Open Kart Challenge 2012 belegt Manuel Haunschmid den ersten Platz und ist somit der glückliche Gewinner eines Rübig MEGA R01 Kartmotors. Bernhard Gföllner freut sich über den zweiten Platz und den Gewinn der Werksbesichtigung in der Firma Rübig.