Donnerstag, 28. Januar 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
01.12.2012

Michael Schumacher Werksvertrag bei Tony Kart

Wie die Kollegen von www.Motorsport-Magazin.com berichten, hat Formel 1-Rekordweltmeister Michael Schumacher einen Werksvertrag mit Tony-Kart geschlossen. Schumacher wird in die Testarbeit des amtierenden Kart-Weltmeisters eingebunden und als Berater agieren.

Schon seit Jahren hegt Michael Schumacher eine enge Verbindung zu dem Team aus Italien und repräsentiert die Erfolgsmarke als Teamchef des KSM Racing Teams in Deutschland. In der Vergangenheit fand Schumacher immer wieder den Weg zurück zu seinen Wurzeln und startete mehrmals in der Schaltkartklasse KZ2.

Nach seinem zweiten Formel 1-Ausstieg am vergangenen Wochenende, hält Schumacher mit seiner neuen Partnerschaft weiterhin den Kontakt zum Motorsport und wird den Hersteller mit seinem großen Erfahrungsschatz unterstützen. Ob Schumacher neben seiner Testarbeit auch wieder bei Rennen antreten wird, ist derzeitig noch nicht bestätigt.

Anzeige
Quelle: www.kart-magazin.de