Dienstag, 9. März 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
08.01.2012

SODI präsentiert revolutionäre Neuheiten auf der IKA

Neben den neuen Chassis-Modellen DELTA, CELESTA und SIGMA hat SODI gleich zwei absolute Weltneuheiten für die diesjährigen IKA mit im Gepäck.

Im FUTURA S2 kommt ein völlig neues System zur Einstellung der Vorderachse zum Einsatz. Mit Hilfe einer trapezförmigen Achsschenkelaufnahme können Sturz und Nachlauf unabhängig voneinander stufenlos eingestellt werden.

Und das in Paris-Bercy eingesetzte STX ist das erste "echte" Rennkart, das seine Power nicht von einem Verbrennungs- sondern von einem Elektromotor bezieht. Das 34 PS starke Aggregat verhilft dem STX zu einer fulminanten Beschleunigung und einer Vmax weit jenseits der 100 km/h. Nach 15- 20 Minuten konstanter Leistung ist das STX in nur 30 Minuten wieder startklar.

Anzeige
Alle Informationen gibt es auf der komplett überarbeiteten, deutschsprachigen SODI-Homepage www.sodikart.de, sowie "live" am 21./22.01.2012 auf der IKA-Offenbach in HALLE 2.