Mittwoch, 28. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formula LO
22.05.2012

Freddy Killensberger und Levin Amweg siegen

Fredddy Killensberger und Levin Amweg heißen die Auftaktsieger in der Formula LO auf dem Red Bull Ring.

In Lauf 1 ließ sich Freddy Killensberger (GU Racing) von der Konkurrenz nicht überraschen und siegte vor Marvin Tenhaft (Tima Motorsport) und Cedric Freiburghaus (GU Racing). Rang vier eroberte Levin Amweg, der ebenfalls für das Team von GU Racing am Start war.

In Lauf zwei erwischte Levin Amweg den bessern Start. Er gewann den zweiten Heat vor Teamkollege Freddy Killensberger und Kris Richard von Daltec Racing. Cedric Freiburghaus büßte etwas an Boden ein und wurde vierter.

Anzeige
In der Kategorie der Gaststarter feierte Felix Wieland einen Doppelsieg. Mit seinem Formel ADAC gewann er  beide Läufe vor Oliver Ofner im Formel Renault 1600.