Sonntag, 19. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
CIK/FIA
20.10.2012

Kart-WM:Joyner gewinnt – Camponeshi bleibt vorn

An diesem Wochenende finden in Macau die letzten vier Läufe zur Kart-Weltmeisterschaft 2012 statt. Bereits heute Morgen fanden die ersten zwei Rennen statt, welche der Brite Tom Joyner (LH/BMB) für sich entscheiden konnte.

Titelaspirant Flavio Camponeshi (Tony Kart/Vortex) hatte derweil Glück im Unglück. Nach einem Ausfall im ersten Lauf, kämpfte er sich im zweiten Rennen bis auf Position zwei nach vorne. Auch seine Titelrivalen Daiki Sasaki (Kosmic/Vortex), Felice Tiene und Davide Foré (beide in CRG/BMB) kamen nicht viel besser zurecht, wodurch der Italiener weiterhin an der Tabellenspitze liegt.

Anzeige
Die endgültige Meisterschaftsentscheidung müssen die letzten beiden Läufe am Sonntagmorgen bringen. Für daheimgebliebene Frühaufsteher werden die finalen Rennen morgen live auf www.cikfia.tv übertragen.
Anzeige