Dienstag, 9. März 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Leipzig
04.01.2012

Daytona Racing bei 24h Leipzig wieder auf Podium?

Bei den 24 Stunden von Leipzig im Januar 2011 kam das Daytony Racing Team nach einem spannenden Rennen mit Platz drei noch auf das Siegerpodium. Wird das auch bei der siebten Auflage vom 27. bis 29. Januar 2012 möglich sein?

Sicherlich gehört immer auch etwas Glück dazu, doch die Hausaufgaben hat die Mannschaft rund um Ingolf Bojek gemacht.

“Wir sind ein junges Team, aber stellten bei der Indoor Kart World Championship (IKWC) den zweiten Platz mit Maximilian Beer. Auch beim Nationen Cup kamen wir auf den zweiten Platz“, so Ingolf Bojek, der auch Geschäftsführer der Indoor-Kartbahn Daytona in Essen ist.

Anzeige
Was die Fahrer betrifft, so sind neben Maximilian Beer noch Maximilian Fritz, Patrick Seeliger und Steven Grafenhorst dabei, die im letzten Jahr schon den dritten Platz für die Essener einfahren konnten.

Der Grundstein für einen neuerlichen Erfolg ist also gelegt worden...

Daytona Racing Team
Maximilian Fritz
Maximilian Beer
Maximilian Barth
Giovinni Nigliazzo
Christopher Benninghoven
Patrick Seeliger
Stefen Grafenhorst