Montag, 22. Juli 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Dubai
22.01.2012

Top Ten für Tobias Neuser in Dubai

Tobias Neuser ist erfolgreich in die Saison 2012 gestartet: Beim 24 Stunden-Rennen in Dubai erreichte der Siegerländer das gewünschte Top Ten-Ergebnis und wurde als Neunter abgewinkt.  Zusammen mit seinen Teamkollegen Jean-Marc Merlin (Frankreich), Jan Stovicek (Tschechien), Mika Vähämäki (Finnland) und Marcel Leipert (Wegberg) lenkte der 21jährige einen Lamborghini Gallardo LP600 von rhino´s Leipert Motorsport.

„Ein gelungenes Wochenende, so kann es weitergehen“, freute sich Tobias Neuser nach dem Rennen am Persischen Golf. „Unser Lamborghini war absolut konkurrenzfähig und ohne einen kleinen Defekt nach rund acht Stunden hätten wir auch fünfter werden können. Aber so ist Motorsport, hätte wenn und aber zählt nicht und auch so kann sich das Ergebnis sehen lassen.“

Anzeige
Ein besonderes Lob richtete Neuser an rhino´s Leipert Motorsport. „Als wir bei Einbruch der Dunkelheit ein Problem mit einer Antriebswelle hatten, haben die Mechaniker erstklassige Arbeit geleistet. Nach 45 Minuten kehrten wir ins Rennen zurück und haben uns von Rang 36 wieder auf neun vorgekämpft! Die Zusammenarbeit mit meinen Teamkollegen harmonierte ebenfalls. Jeder wusste, mit welcher Taktik ein 24 Stunden-Rennen bestritten werden muss. Die gute Zusammenarbeit der Fahrer war auch ein Schlüssel zum Erfolg!“