Samstag, 4. Dezember 2021
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ROTAX Eurochallenge
30.05.2011

Erfolgreich bei derRotax Euro Challenge

Der 16-jährige Pascal Marschall erzielte beim zweiten Europameisterschaftslauf der Rotax Euro Challenge in Wackersdorf  in der Klasse DD2 den neunten Platz.

Erst  im Frühjahr,  wechselte der Youngster direkt von der Junior- in die Schaltkartklasse von Rotax und war somit einer der jüngsten Starter in diesem Feld von 36 Fahrern. Betreut und beraten wird er von Volker Balser, der bereits auch unter anderem  Michael Schumacher zur Seite stand.

Aufgrund von technischen Problemen im Qualifying und einer umstrittenen Attacke eines Kontrahenten bei den Heats, war die Ausgangsposition mit Startplatz 19 für das Prefinalrennen nicht sehr vielversprechend. Mit zwei fulminanten Starts im Prefinale und Finalrennen und einer enorm kämpferischen Leistung, konnte sich der junge Nürnberger jedoch Platz um Platz nach vorne bringen, um sich dann den erfolgreichen Platz neun zu sichern.

Anzeige
Mit Platz neun war Pascal Marschall einer der erfolgreichsten deutschen Teilnehmer aller Klassen bei diesem Europameisterschaftslauf der Rotax Euro Challenge in Wackersdorf.