Mittwoch, 6. Juli 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
29.01.2011

M-Tec mit Deutschland-Premiere des Praga-Chassis

Traditionell präsentierte sich das M-Tec Team und seine Produkte auf der internationalen Kartausstellung in Offenbach am Main. Jedoch hatte M-Tec ein Highlight im Gepäck, was viele interessierte Besucher der Messe genau in Augenschein nahmen.

M-Tec vertreibt für Deutschland, Österreich und die Schweiz neben den M-Tec- Chassis ab sofort exklusiv die neue Edel- Marke von Intrepid: „Praga“. Zur Deutschland- Premiere des Chassis Praga waren Interpid- Inhaber Mirco Squerzoni und Petr Ptacek angereist und waren begeistert von dem Interesse der Messebesucher.

Die neue Edel-Linie Praga basiert auf den erfolgreichen Intrepid- Chassis und zeichnet sich durch die gewohnte sehr gute Qualität von Intrepid aus. Praga bietet dem Kunden allerdings noch viel mehr: Die Eleganz und die Einzigartigkeit dieses Chassis fällt sofort ins Auge, sowie die Liebe zum Detail des Dekors, worin das Intrepid- Logo eingebaut ist.

Anzeige
Auch das Nintendo- Team Scheider, welches dieses Jahr erstmalig mit M-Tec- Chassis ausgestattet wird, zeigte Präsenz und stellte das M-Tec-Chassis mit dem weißen Dekor „Nintendo- Team Scheider“ vor.

Da mit dem Frühlingsanfang auch die Testfahrten beginnen werden, können sich interessierte Fahrer/innen melden, um daran teilzunehmen. „Das M-Tec Team 2011 hat Formen angenommen, wir haben es geschafft, das Team zu komplettieren, das ist das beste Resumé des Messewochenendes. Aber auch die Begeisterung über das neue Praga stimmt mich optimistisch für die Zukunft“, so M-Tec-Inhaber Manfred Haufe. 
Anzeige