Mittwoch, 6. Juli 2022
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartmesse
27.01.2011

Großes Interesse an RS Motorsport Produkten

Schon traditionell präsentierte das Team von RS Motorsport seine Produkte auf der internationalen Kartmesse in Offenbach am Main. Teamchef Roland Schneider war mit dem Verlauf des Wochenendes sehr zufrieden und blickt erwartungsvoll in die Zukunft.

„Auf Grund der laufenden Homologationsphase von Chassis und Motoren konnten wir in diesem Jahr nur Ausbaustufen unserer erfolgreichen Maranello Produkte präsentieren.  Trotzdem war das Interesse sehr groß. Die Besucherzahlen waren auf dem Niveau des letzten Jahres und wir konnten viele interessante Gespräche führen. Das Team für 2011 nimmt Formen an und wir haben einige Neulinge in unseren Reihen.“, fasst Roland Schneider das Messewochenende zusammen.

Anzeige
Der erste Renneinsatz findet am ersten Februar Wochenende beim zweiten Durchgang des Euro Winterpokals in Genk statt. „Nach dieser langen Winterpause ist es für unsere Piloten sehr wichtig wieder Rennluft zu schnuppern. Zusätzlich sehen wir das Rennen als Vorbereitung auf den Auftakt der Deutschen Kart Meisterschaft, welcher ebenfalls in Genk stattfindet.“, Schneider weiter.
Anzeige