Dienstag, 2. Juni 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Formel 2
17.05.2011

Bortolotti auch in Frankreich auf dem Podium

Mirko Bortolotti befindet sich in der FIA Formel 2 Meisterschaft weiterhin auf Kurs. Trotz Wetterkapriolen am Samstag zog sich der 21jährige Italo-Wiener bei seinem Debüt auf dem Circuit Nevers in Magny Cours souverän aus der Affäre und nahm  mit Platz 3 und 6 insgesamt 23 Punkte aus Frankreich mit.

"Alles in allem war es ein gutes Wochenende für uns", bilanziert Mirko nach der Champagnerdusche am Sonntag. "Ich bin wirklich zufrieden, auch wenn die gute Testarbeit nicht ganz die Ergebnisse geliefert hat, die wir uns insgeheim erhoffte hatten. Der Regen hat uns am Samstag leider zum falschen Zeitpunkt überrascht, daher waren der 6. Platz und die 8 Punkte, die wir aus dem Rennen mitnehmen konnten absolut wichtig.Im heutigen Rennen bin ich als Vierter gestartet und mit einem sehr guten Start gleich auf die dritte Position vorgestoßen. Obwohl ich mehrmals probiert habe, am zweitplatzierten Brundle vorbeizukommen, habe ich letztlich einsehen müssen, dass man hier wirklich nur sehr schwer überholen kann und mich deshalb mit dem dritten Platz zufrieden gegeben."

Nach einer sechswöchigen Pause schlägt die FIA Formel 2 von 24.-26. Juni in Spa Francorchamps ihre Zelte auf.