Sonntag, 25. Februar 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
DTM
15.05.2011

Bestzeit für Scheider im Warm-up

Nach Bestzeiten in den beiden Freien Trainings am Freitag und am Samstag fuhr Timo Scheider (Audi) auch im Warm-up am Sonntagmorgen die Bestzeit. Für den 4,307 Kilometer langen Kurs benötige er auf der schnellsten seiner insgesamt 17 Runden 1:32,951 Minuten. Erneut zeigte sich Audi geschlossen: Filipe Albuquerque und Martin Tomczyk (beide Audi) belegten die Plätze zwei und drei.

Als Vierter beendete Jamie Green als bester Mercedes-Benz-Fahrer das Aufwärmtraining vor dem zweiten Saisonrennen im niederländischen Zandvoort. Dem Brite, der heute von Platz zwei aus in das Rennen startet, fehlten 0,322 Sekunden auf die Zeit von Scheider. Dahinter platzierten sich mit Mattias Ekström, Mike Rockenfeller und Miguel Molina drei weitere Audi-Piloten. Ralf Schumacher (Mercedes-Benz) wurde Achter vor Oliver Jarvis (Audi) und Bruno Spengler (Mercedes-Benz).

Anzeige
Das Rennen im Circuit Park Zandvoort startet am Sonntag um 14 Uhr. Auf dem Dünenkurs stehen 41 Runden (=176,587 Kilometer) auf dem Programm. Die ARD überträgt ab 13:55 Uhr live.
Anzeige