Mittwoch, 20. November 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
ATS Formel 3 Cup
21.01.2011

ATS Formel-3-Cup fährt mit RAVENOL

Künftig wird das markante blau-gelbe Logo RAVENOL auf allen Fahrzeugen und allen Fahreroveralls des ATS Formel-3-Cup glänzen. Mit dem deutschen Unternehmen Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH und seiner Handelsmarke RAVENOL wurde ein Engagement von Deutschlands schnellster Formel-Rennserie zunächst für die Jahre 2011 und 2012 geschlossen.

Die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH entwickelt, produziert und vermarktet anwenderorientierte Schmierstoffe, die auf dem europäischen und internationalen Markt einen hohen Bekanntheitsgrad haben. Das Unternehmen wurde 1946 in Werther/Westfalen gegründet und ist weltweit aktiv. Heute sind RAVENOL-Produkte in über 50 Ländern der Erde präsent. RAVENOL ist in zahlreichen Branchen zu finden, in der Automobilindustrie, Maschinenbau, Bergbau und in der Landwirtschaft. RAVENOL-Produkte erfüllen die höchsten Spezifikationen und haben die Freigaben bedeutender Motorenhersteller.

Anzeige
„RAVENOL passt perfekt in das Umfeld des hochklassigen Formel-3-Sports. Stetige Weiterentwicklung und Forschung sowie die Optimierung in jedem Detailbereich zeichnen die Formel 3 und RAVENOL aus. Deshalb ergänzt man sich optimal“, freut sich Detlef Kramp, 1. Vorsitzender der Formel-3-Vereinigung.

Der Motorsport ist für RAVENOL eine naheliegende Plattform, die Leistungsfähigkeit der Produkte zu unterstreichen. Die Marke RAVENOL hat sich im Motorsport längst als Schmierstoffpartner zahlreicher Serien etabliert. Seit der Aufnahme der sportlichen Aktivitäten ist RAVENOL u. a. in der WTCC, ADAC Procar, GT Masters, der Truck Europameisterschaft, verschiedenen Tourenwagenserien, im Rallye- und Motorradsport vertreten. Auch im Boots-Rennsport ist RAVENOL durch das Team Germany international vertreten. Mit dem ATS Formel-3-Cup kommt nun ein bedeutendes Formel-3-Championat hinzu.

„Der ATS Formel-3-Cup gilt als die Schule zukünftiger Formel-1-Stars, sowie der Sport- und Tourenwagen-Asse von morgen. Er ist bestens organisiert und die internationale Ausrichtung bezüglich Teams und Fahrer macht diese Serie so populär. Wir können uns mit unseren speziell für den Motorsport entwickelten Schmierstoffen einbringen und führen gleichzeitig unsere Nachwuchsförderung fort. RAVENOL gehört jetzt zu den starken Partnern des ATS Formel-3-Cup und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Teams.“ erklärt der RAVENOL Motorsport-Beauftragte Martin Huning.