Dienstag, 20. Oktober 2020
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Dubai
13.01.2011

Kurt Thiim im Team Besaplast-Porsche GT3 am Start

Kurt Thiim wird bei den 24h Stunden von Dubai auf einem Porsche GT3 an den Start gehen.

Zunächst sollte der Däne in zwei Fahrzeugen bei der sechsten Auflage starten, dann war ein BMW vorgesehen. Doch am heutigen Tag wurde dann klar, dass das Team den ex-DTM-Champion im Porsche an den Start bringt.

Mit einem solchen Wagen war die Mannschaft von Teamchef Franjo Kovac  und Kurt Thiim im Vorjahr bereits Gesamtdritter geworden. Momentan werden die Turns und die Fahrerreihenfolge im Team um Kurt festgelegt.

"Eine nicht zu unterschätzende Crew", so Sportwagenschmiede-Chef Marco Bayer aus Dubai. Bayers Fahrer Martin Dechent ist in Dubai in eine Car-Collection-Porsche GT3 am Start. (Text: HTS)
 

Anzeige