Freitag, 18. Oktober 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
Kartsport Allgemein
28.12.2010

TTT-Technologie revolutioniert die Chassis-Herstellung

Die internationalen Erfolge des SODI Racing Teams in den letzten Monaten sind nicht zuletzt auf ein neuartiges, bahnbrechendes Verfahren bei der Produktion von Chassis zurückzuführen.

Die TTT-Technologie (Tekneex Tube Technology) ist das Ergebnis exzessiver und langwieriger Studien, die SODIKART jetzt als weltweit einziger Hersteller exklusiv für alle Chassis der 2011-Baureihe einsetzen wird.

Das Verfahren basiert auf völlig neuartigen Materialien und Verarbeitungstechniken. TTT-Rahmen sind leistungsfähiger, belastbarer und vor allem "intelligenter" - sie passen sich ungeachtet der herrschenden Streckenbedingungen jeder Situation optimal an.

Anzeige
"Ich bin sicher, dass unsere TTT-Chassis 2011 weltweit im Mittelpunkt des Interesses stehen werden, das haben die ersten Einsätze bereits eindrucksvoll bewiesen.", so SODI- Chef Gildas Merian im Interview beim letzten GPO-Lauf in Laval.

Die neuen "TTT"-Chassis von SODI werden auf der IKA am 22./23.01.2011 in Halle 4 am Stand von Kartsport Klimm zu sehen sein.