Freitag, 13. Dezember 2019
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Leipzig
28.01.2010

News zu den 24 Stunden von Leipzig

Keine 24 Stunden mehr bis zum offiziellen Beginn mit der Papierabnahme am Freitag, 15.00 Uhr, bei den 24 Stunden von Leipzig (29. bis 31. Januar 2010). Hier eine kleine Übersicht über die letzten News...

Schulze Motorsport 2 zusätzlich mit Thomas Neumann
Schulze Motorsport 2 hat sich noch mit Thomas Neumann verstärkt. Der Mini Challenge Meister von 2008 war schon 2007 beim Team rhino’s und 2008 bei Formel Gloria by Motorsport XL am Start und konnte dort jeweils die schnellste Teamzeit erzielen.

MSC Hermannsdenkmal Racing Team mit Michael Bräutigam
Eine Fahreränderung gibt es beim MSC Hermannsdenkmal Racing Team. Dort wird Michael Epping nicht an den Start gehen können. Für ihn wird Michael Bräutigam dabei sein.

Anzeige
atlantis Trading mit Dennis Höller
Wie Teammanager Jürgen Fübrich am Donnerstagabend mitteilte, wird im Team atlantis Trading zusätzlich noch Dennis Höller ins Rennen gehen. 2009 ging der erfahrene Indoor-Pilot bei den 24h Leipzig noch im Team Roscher Racing by Modicco.de an den Start.

Kein Doppelstart bei 24h Leipzig
In diesem Jahr wird bei den 24 Stunden Leipzig keine Doppelstarter geben. „Diesmal haben wir einige Teams, wo es zweite Mannschaften gibt. Um hier die Chancengleichheit gegenüber den anderen Startern zu behalten, fanden wir das fairer“, so Sax Racing-Geschäftsführer David Hofmann.

Streckenlänge beträgt 700 m
Bereits 2008 gab es bei den 24h Leipzig eine Streckenverlängerung, indem man durch ein Zelt fuhr. „Wir erreichen damit eine zusätzliche Streckenlänge von 100 Meter und kommen dadurch auf insgesamt 700 Meter“, erklärt Sax Racing-Geschäftsführer Geschäftsführer David Hofmann. Testen können die Piloten die neue Streckenführung am Freitag ab 20.00 Uhr. Die Boxengasse wird am Samstag ab 7.30 Uhr geöffnet.