Sonntag, 26. Mai 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
24h Nürburgring
08.05.2024

Schnitzelalm Racing mit David Schumacher bei 24h Nürburgring

Beim größten Motorsportevent des Jahres, dem legendären 24h-Rennen auf dem Nürburgring, wird Schnitzelalm Racing zwei GT-Fahrzeuge aus dem Hause Mercedes-AMG einsetzen. Neben dem #11 Mercedes-AMG GT3, den wie bei den ADAC 24h Qualifiers Kenneth Heyer, Marcel Marchewicz und Jay Mo Härtling zusammen pilotieren, teilen sich David Schumacher, David Thilenius, Moritz Wiskirchen sowie Tim Neuser einen Mercedes-AMG GT4 mit der Startnummer 111 in der hart umkämpften SP10-Klasse.

Beim ersten gemeinsamen Testeinsatz am vergangenen Donnerstag auf der Nürburgring Nordschleife konnte David Schumacher auf Anhieb mit starken Rundenzeiten überzeugen. David Thilenius, Moritz Wiskirchen und Tim Neuser fühlten sich ebenfalls sehr wohl im Cockpit, zeigten eine gute Performance und harmonierten als Team perfekt zusammen.

Anzeige
„Wir sind überaus stolz und happy kurzfristig dieses Projekt realisieren zu dürfen. Mit Tim Neuser haben wir unseren erfahrensten Nordschleifenspezialisten an Bord. David Thilenius bestreitet mittlerweile sein drittes 24h-Rennen in unserem Team und teilte sich bereits im letzten Jahr den Mercedes-AMG GT2 mit Moritz Wiskirchen.

Ex-DTM Pilot David Schumacher bringt einen riesigen Erfahrungsschatz aus vielen hochkarätigen Formel- und GT Rennserien mit in unsere Mannschaft und ist dadurch eine absolute Bereicherung für das Fahreraufgebot“, so Teamchef Thomas Angerer, der ein klares Ziel vor Augen hat.

„Bereits 2021 konnten wir das 24h-Rennen in der SP10-Klasse gewinnen und arbeiten jetzt hoch motiviert an einer Wiederholung dieses Erfolges. Mit Mercedes-AMG Customer Racing, Goodyear und Ravenol haben wir dabei unsere bewährten und starken Partner wieder an Bord“, so Angerer weiter.

Die ADAC RAVENOL 24h Nürburgring beginnen am Donnerstag, 30.05.2024 um 13:00 Uhr mit dem ersten Qualifying. Am Freitagabend folgt mit dem Top Qualifying das erste große Highlight, bevor am Samstag, 01.06.2024 um 16:00 Uhr das 24h-Rennen startet.
Anzeige