Dienstag, 16. April 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
12h Sebring
15.03.2024

Laurents Hörr erneut in der IMSA am Start

Laurents Hörr steht vor der nächsten Herausforderung: Im Rahmen der IMSA nimmt der Stuttgarter mit MDK by High Class Racing an den 12 Hours of Sebring teil. 

Der nächste große Langstrecken-Klassiker findet am kommenden Wochenende in Florida statt. Bei der 72. Auflage der 12 Hours of Sebring geht Laurents Hörr mit seinem Team in der LMP2-Klasse an den Start. Die #20 teilt sich das LMP-Ass mit seinen Teamkollegen Seth Lucas und Dennis Andersen.

In der Sasion 2024 zählt auch der IMSA Michelin Endurance Cup fest zum Programm des 26-Jährigen aus Stuttgart. Nach dem ersten Rennen dieser Serie, den 24 Stunden von Daytona im Januar bestritt Laurents Hörr noch einige Rennen im Rahmen der Prototype Winter Series in Europa und die Asian Le Mans Series. 

Anzeige
Im prominenten Starterfeld der 12 Hours of Sebring treffen insgesamt 58 Rennwagen in vier Klassen aufeinander, 13 davon in der LMP2-Kategorie. 

„Wir hatten vor zwei Wochen einen erfolgreichen Test in Sebring, bei dem sich das Auto gut angefühlt hat. Deshalb freue ich mich umso mehr und bin sehr optimistisch für das Rennen“, zeigt sich Laurents Hörr motiviert vor dem Wochenende. 
Anzeige