Samstag, 2. März 2024
Motorsport XLDas Motorsport MagazinVorschau Abonnement
SAKC
29.06.2023

Emilio Bernd auch in Liedolsheim mit Doppelsieg

Der Süddeutsche ADAC Kart Cup machte am vergangenen Wochenende in Liedolsheim halt. Die Traditionsstrecke war Austragungsort der dritten Veranstaltung der Rennserie und erfreute sich reger Beteiligung speziell in der Mini Klasse für die 20 Teilnehmer angereist waren.

Emilio Bernd resümierte vor dem Event seinen bisherigen Saisonverlauf wie folgt: „Bisher war es eine fast perfekte Saison für mich! Abgesehen von der Chrono Mini-60 bin ich in allen Serien Erster. Unsere harte Arbeit aus dem Winter hat sich sehr gelohnt.“

In Liedolsheim gab Emilio abermals von Beginn an das Tempo vor und sicherte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung die Pole-Position. In den beiden Rennen ging es dann ähnlich knapp zu. Emilio und sein ärgster Widersacher setzten sich schnell vom Feld ab und machten das erste Rennen allein unter sich aus. Nach elf Runden hieß der Sieger dann einmal mehr Emilio Bernd-

Anzeige
Der zweite Lauf war ähnlich hart umkämpft. Im Ziel triumphierte erneut Emilio! Diesmal aber nur mit einem Vorsprung von weniger als einer Zehntelsekunde.

Nach dem zweiten Rennen gab es noch eine kurze Schrecksekunde für Emilio und sein Team. Bei einer routinemäßigen Nachuntersuchung wurde zunächst eine technische Unregelmäßigkeit an seinem Kart festgestellt, die eine Disqualifikation zur Folge gehabt hätte. Jedoch klärte sich der Sachverhalt schnell auf. Es handelte sich zum Glück nur um einen Messfehler. Nach einer erneuten Messung konnten Emilio und sein Team den nächsten Doppelsieg feiern.

Emilio sagte abschließend: „Es ist toll Rennen zu gewinnen und bei so knappen Siegen macht es sogar noch mehr Spaß!“ In zwei Wochen geht es für das Team rund um Emilio nach Mülsen, wo er an einem OAKC-Rennen teilnehmen wird, um sich dort auf das nächste ADAC Kart Masters Rennen in Mülsen vorzubereiten.
Anzeige